Unterlagen Fahrpersonal – vollständig und gültig?
Wann und wie geht´s weiter?
Verstöße + persönliche Konsequenzen – kalkulierbar?
Konsequenz für Sie als Fahrzeug-HALTER ?
Ihre PERSÖNLICHE Lösung

previous arrow
next arrow
Slider

safety-act.de - Ihre persönliche Absicherung

Über uns

Der rechtssichere Fuhrpark-Betrieb

Der Safety Act Compliance-Service unterstützt die Inhaber eines Fuhrparks darin, diese nachhaltig rechtssicher zu betreiben. Unser Ziel ist es, sowohl die Haftungsrisiken wie auch Kostenrisiken der Unternehmen, der verantwortlichen Vorstände und Geschäftsführer, der Fuhrparkleiter und letztlich auch der Fahrer zu minimieren.

Unser Know-how ist umfassend, unser Wissen tagesaktuell. Dahinter steht die mehr als 20-jährige, geballte Erfahrung von Mark Gosewehr (Foto). Der 46-jährige berät, schult und trainiert seit vielen Jahren die Verantwortlichen in den Unternehmen und auch die Fahrer. Er kennt die Theorie aus dem Effeff. Und er kennt die Praxis, weil er heute wie gestern jede Gelegenheit nutzt, selbst einen seiner 40-Tonner zu lenken.

Nutzen

Praxisgerechte Entlastung im Alltag

Die Kunden des Safety Act Compliance-Service können einfach besser schlafen, weil mehr als ein Dutzend Damokles-Schwerter nicht länger über ihnen hängen.

Durch die Einrichtung und den Betrieb eines auf ihre individuelle Betriebsgröße angepasstes, den spezifischen Anforderungen entsprechendes und zuverlässig funktionierendes Fuhrpark-Management-Systems vermeiden unsere Kunden Organisationsverschulden.

Und sie reduzieren gleichzeitig ihr unternehmerisches wie auch ihr ganz persönliches Haftungsrisiko.

Einsparpotentiale heben

In der Analyse fallen zudem häufig Arbeitsweisen auf, die viel komplizierter sind, als sie sein müssten. Aus einer Neuordnung entstehen somit oft auch Einsparungen in nicht unerheblicher Größenordnung.

Kunden-Ansprüche erfüllen

Letztlich können aus einem nachweislich rechtssicheren Fuhrpark-Betrieb Wettbewerbsvorteile erwachsen. Denn immer mehr Kunden fordern im Zuge eigener QM-Zertifizierungen Nachweise von Ihren Lieferanten, dass diese das Thema Compliance ernst nehmen.

Leistungen

Haftungs- und Kostenrisiken minimieren

Der Safety Act Compliance-Service füllt die gefährliche Lücke zwischen ersten Management-Softwares und den oft geringen personellen Kapazitäten der Unternehmen, sich ausreichend um die nötige Rechtssicherheit ihres Fuhrparkbetriebs zu kümmern. Unsere Dienstleistung reicht von der Analyse bis zur Umsetzung der nötigen Maßnahmen. So entlasten wir unsere Kunden maximal:

I

Bestandsaufnahme/Analyse

  1. der fuhrparkspezifischen Risiken mit Erläuterung für die Verantwortlichen
  2. des wirtschaftlichen Nutzens einer Neuorganisation einiger Prozesse
II

Aufbau (oder Vervollständigung) eines individuellen Managementsystems zur laufenden Überwachung und Steuerung der Fuhrpark-Compliance

III

Einweisung der Anwender inhouse

oder alternativ

IV

Externer Betrieb des Managementsystems

  1. Terminüberwachung
  2. Kontrollen
  3. Dokumentation
V

Unterweisungen der Manager und Fahrer

Vertragskunden nutzen darüber hinaus 24/7 unsere Erfahrung, wenn es darum geht, folgende Situationen richtig einzuschätzen und angemessen zu reagieren:

VI

Prüfung und Beratung (auf Wunsch 24/7)

  • Vorwürfe von Kontrollbehörden und -einrichtungen
  • Auseinandersetzungen mit Mitarbeitern
  • Auseinandersetzungen mit Wettbewerbern
  • Anwürfe aus der Öffentlichkeit
  • Abwehr von Sanktionen und Auflagen

Unser Ziel ist es dabei stets, schnell zu einer für alle Seiten akzeptablen Lösung zu kommen, um eine ebenso teure wie Zeit und Energie zehrende Deeskalation zu vermeiden. In besonders schwierigen Fällen ziehen wir hoch spezialisierte Fachanwälte oder Datenschutzberater hinzu.

Hinweise zur Organisation: Wir erbringen die Leistungen I bis III in Form eines Projekts auf Basis eines Werkvertrags, die Module IV, V und VI als laufende Betreuung im Rahmen eines Servicevertrags.